Pferdegestützte Therapie

Gabriele Reutimann

Gabriele Reutimann

Helmweg 7

8405 Winterthur

g.reutimann(at)bluewin.ch

IMG_1135
71ac4dcc-c255-4f2b-a75e-fe2a947034ea
IMG_1647
Pferd_Mensch_Booklet-5a

Die Pferdegestützte Therapie ist eine  

pädagogische, therapeutische Förderung. Nach einem individuellem Therapieplan werden Anliegen spezifisch angegangen. Pferdegestützte Therapie wird erfolgreich eingesetzt bei:

Verhaltensstörungen wie z.B.

ADHS, Autismus

Lernschwierigkeiten

Störung in der Wahrnehmung

Störung in der emotionalen Entwicklung Beziehungsprobleme

Geistiger Behinderung

Die Arbeit mit dem Therapiepferd ermöglicht neue Ansätze zur persönlichen Entwicklung.

Das gut gewählte und gehaltene, sowie entsprechend ausgebildete Therapiepferd löst bei den Klienten eine hohe Motivation aus und wird zum Vermittler in pädagogisch-therapeutischen Prozessen. Der Mensch wird in der Natur, in der Beziehung zu Pferden und zu andern Menschen ganzheitlich gefördert. Die Reitausbildung steht dabei nicht im Vordergrund.